Rattanmöbel-Exporteure sind Exporteure von Möbeln aus natürlichem oder synthetischem Rattan. Einige Länder, die Rattanmöbel exportieren, sind Philippinen, Indonesien, Malaysia, Vietnam und China. Philippine ist das erste Land, das Rattanmöbel exportiert. Danach Indonesien und Malaysia. China exportiert dann Rattanmöbel, wenn Indonesien Rattanrohstoffe nach China exportiert. Vietnam ist das neueste Land, das Rattanmöbel in die Welt exportiert.
Indonesien ist das größte natürliche Rattanmöbel der Welt. Kein Wunder, denn der größte Rattanwald liegt in Indonesien. Rund 80% der Rattanbäume werden im indonesischen Wald angebaut. Der Rattanwald befindet sich auf drei großen Inseln in Indonesien: Sumatera, Kalimantan und Sulawesi. Der Wald auf diesen 3 großen Inseln ist immer noch reichlich. Rattanbäume wachsen in diesen Wäldern gesund.
Obwohl sich der Rattanwald außerhalb der Insel Java befindet, befindet sich das Zentrum der Rattanmöbelindustrie immer noch auf der Insel Java. Es gibt mehrere Städte auf Java Island, die die wichtigste Rattanmöbelindustrie sind. Es gibt Cirebon, Solo, Surabaya und Jepara. Java ist immer noch das Zentrum der Rattanmöbelindustrie, da die Infrastruktur auf dieser Insel immer noch die beste ist, um die Industrie zu unterstützen. Ohne die Unterstützung der Infrastruktur wie Elektrizität, Straßen, internationaler Seehafen ist es schwierig, die exportorientierte Industrie wie die Rattanmöbelindustrie zu ernähren.
Mitra Berkah Abadi ist ein Unternehmen, das sowohl natürliche als auch Rattanmöbel exportieren und produzieren kann. MBA Furniture kann Möbel nach Kundenwunsch herstellen. MBA Möbel befindet sich in Cirebon Stadt. MBA-Möbel akzeptieren Mindestbestellmenge 1 x 40 ft Container und im Container kann der Kunde mehr als 1 Modell / Design haben. Der Kunde kann 10-15 Modelle in einem Container haben. Diese Funktion ist sehr hilfreich für den kleinen Importeur von Rattanmöbeln.

Rattan Möbel Exporteure

Rattan Möbel Exporteure